Categories

Letztes Feedback

Meta





 

15

Wo ist Sie hin
Nun ist es soweit,
Es ist an der Zeit.
Entscheiden muss ich mich.
Doch ich kann es nicht.
Die Arbeit treibt mich in die Ferne,
Doch ich hab meine Heimat so gerne.
Wenn ich in die Straßen blicke
Und meine Hände in die Luft strecke.
Renne dabei gerade aus,
kommt die Sehnsucht in mir herauf.
Die Sehnsucht, den Ort hier nie zu missen.
Denn all meine Lieben werde ich vermissen.
Was würde ich nur ohne Sie machen,
wer bringt mich dann noch zum Lachen.
Wenn ich traurig bin,
und suche mal wieder den Lebenssinn.
Wer nimmt mich dann in seine zarten Hände,
wo ich mich geborgen wiederfände.
Fahre ich dort durch einsame Straßen,
fang ich vor Wut gleich an zu Rasen.
Schau nach rechts und schau nach links
Doch was bringt´s?
Keiner hier ,weit u breit.
Wo ist sie hin, die schöne Zeit.
Keiner da, der mich kennt,
Und der mir mit seinem Lächeln,
ein Lächeln schenkt.

3.7.16 23:15

Letzte Einträge: 12, 13, 14, 16, 17

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen